Studifest 2009

Auch in diesem Jahr findet zum wiederholten Male das „Studifest“ der Aachener Hochschulen am Samstag, dem 11. Juli 2009, auf dem Aachener Marktplatz statt. Von 11:00 bis 18:00 Uhr wird es ein breit gefächertes Programm geben, was von vielen Studentischen Eigeninitiativen, Vereinen und Fachschaften gestaltet wird. Neben vielen Informationsständen der einzelnen Fächer, wie z.B. Maschinenbau oder Physik, werden auf einer kleinen Bühne Literaturgruppen, Gruppen des Hochschulsports und einige studentische Bands ihr Können den Aachenern Bürgerinnen und Bürgern zeigen.

„Uns ist gelungen, ein tolles und breites Programm auf die Beine zu stellen, das jede Altersgruppe anspricht,“ so Nina Thomas, eine der Verantwortlichen. „Wir freuen uns besonders auf unsere Rallye, die schon im letzten Jahr sehr erfolgreich war. Hier können schon die kleinsten Aachener einen Einblick in die Welt der Wissenschaft nehmen und bekommen anschließend ein Zertifikat überreicht, das sie mit nach Hause nehmen können.“

Auch Daniel Schmitz vom Projektverein Akademischer Kultur e.V. ist erfreut: „Hier können sich die Studierenden den Aachener Bürgern einmal anders vorstellen als Partygänger in Aachener Kneipen. Denn Lernen und Partys feiern ist bei Weitem nicht alles im studentischen Leben, und das wird man auf dem Studifest sehen können.“

Neben weiteren kleinen Attraktionen wird sich auch ein Teil der internationalen Studierendenschaft vorstellen. So kann auf dem .Studifest. ein breites Spektrum der studentischen Arbeit erkundet werden.

Studifest – Bühnenprogramm

11.30 Uhr – 12.00 Uhr: Band 1
12.00 Uhr – 12.15 Uhr: Umbau
12.15 Uhr – 12.45 Uhr: alternatives Bühnenprogramm (keine Band)
12.45 Uhr – 13. 15 Uhr: Band 2
13.15 Uhr – 13.45 Uhr: Jongleure (vor der Bühne)
13.45 Uhr – 14.15 Uhr: Band 3
14.15 Uhr – 14.30 Uhr: Umbau
14.45 Uhr – 15.15 Uhr: Kunstsalat (Literaturprogramm)
15.15 Uhr – 15.45 Uhr: Band 4
15.45 Uhr – 16.15 Uhr: Herencia Latina
16.15 Uhr – 16.30 Uhr: Umbau
16.30 Uhr – 17.00 Uhr: Band 5
17:00 Uhr: ENDE

Wir freuen uns als Bands:
Emma 6, Coco Headnuts, I-An-E, Avoid Silence, Spinning Sideburns, Out from Under
begrüßen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *