Der Bildungsstreik geht weiter! Demo am 17.11.2009

Im Sommersemester war er in aller Munde: Der Bildungsstreik, über 270.000 Menschen waren für bessere Bildung auf der Straße, aber was hat sich seitdem getan? Die Probleme der SchülerInnen und StudentInnen wurden angehört, aber es wurde nichts unternommen von Seiten der Politik, stattdessen wird versucht, die Wolke des Protests vorbeiziehen zu lassen.

Deshalb muss der Bildungsstreik auch im Wintersemester weitergehen!
Bundesweit werden in den Wochen vom 17. November bis zum 10. Dezember wieder verschiedene Aktionen auf die Missstände hinweisen und alternativen Aufzeigen – auch in Aachen! Für die Fortsetzung des Streiks laufen momentan die Vorbereitungen auf Hochtouren!
In Aachen rufen wir deshalb am 17. November zu einer Demo mit anschließendem Konzert auf. Weltweit werden in diesem Zeitraum Proteste und Aktionen unter dem Motto: „Education is NOT for $A£€ – Global Week of Action“ stattfinden.

Dem Einfluss der maßgeblichen politischen ökonomischen Interessen im Bildungsbereich setzten wir unsere Alternativen entgegen:

Forderungen der Studierenden aus Aachen:
Eine bessere Hochschulfinanzierung!

Wir fordern eine Finanzierung der Hochschulen ohne Studiengebühren. Das Land NRW muss sicherstellen, dass ausreichend Gelder und Personal für die Lehre zur Verfügung stehen. Ein Ausbau von Studienplätzen insbesondere bei zulassungsbeschränkten Studiengängen ist notwendig.
Neuordnung von Bachelor und Master!

Eine wirkliche Überarbeitung der überfrachteten Bachelor-/Master-Studiengänge darf nicht nur eine leere Absichtserklärung bleiben. Beispielsweise hindern dauernde Prüfungen daran, solides Wissen anzueignen: Es bleiben kurzfristig eingeprägte Fakten, die kaum abgeprüft schon veraltet und vergessen sind. Entgegen allen Absichten ist auch ein Wechsel zwischen Hochschulen mangels Vergleichbarkeit kaum möglich.

Die Fachschaft Philosphie unterstützt den Bildungsstreik auch weiterhin aktiv. Für genauere Infos, Forderungen und Aktionen im Vorfeld besucht:
www.bildungsstreik-aachen.de / www.bildungsstreik.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *