Kategorie-Archiv: ESAG

Studifest 2009

Auch in diesem Jahr findet zum wiederholten Male das „Studifest“ der Aachener Hochschulen am Samstag, dem 11. Juli 2009, auf dem Aachener Marktplatz statt. Von 11:00 bis 18:00 Uhr wird es ein breit gefächertes Programm geben, was von vielen Studentischen Eigeninitiativen, Vereinen und Fachschaften gestaltet wird. Neben vielen Informationsständen der einzelnen Fächer, wie z.B. Maschinenbau oder Physik, werden auf einer kleinen Bühne Literaturgruppen, Gruppen des Hochschulsports und einige studentische Bands ihr Können den Aachenern Bürgerinnen und Bürgern zeigen.

„Uns ist gelungen, ein tolles und breites Programm auf die Beine zu stellen, das jede Altersgruppe anspricht,“ so Nina Thomas, eine der Verantwortlichen. „Wir freuen uns besonders auf unsere Rallye, die schon im letzten Jahr sehr erfolgreich war. Hier können schon die kleinsten Aachener einen Einblick in die Welt der Wissenschaft nehmen und bekommen anschließend ein Zertifikat überreicht, das sie mit nach Hause nehmen können.“

Auch Daniel Schmitz vom Projektverein Akademischer Kultur e.V. ist erfreut: „Hier können sich die Studierenden den Aachener Bürgern einmal anders vorstellen als Partygänger in Aachener Kneipen. Denn Lernen und Partys feiern ist bei Weitem nicht alles im studentischen Leben, und das wird man auf dem Studifest sehen können.“

Neben weiteren kleinen Attraktionen wird sich auch ein Teil der internationalen Studierendenschaft vorstellen. So kann auf dem .Studifest. ein breites Spektrum der studentischen Arbeit erkundet werden.

Studifest – Bühnenprogramm
Weiterlesen

Wintersemester 2008/2009

Das Semester geht auch dieses Jahr wieder mit den Einführungstagen los. Am 13. Oktober werden um 10 Uhr (Bachelor) bzw. 12 Uhr (Lehramt) im Fo 1 die ErstsemsterInnen begrüßt. Dienstags folgt dann um 15:00 Uhr die Erstirallye, die in einen Umtrunk, in den Fachschaftsräumen, übergehen wird. In den folgenden Wochen wird die Fachschaft dann während den Öffnungszeiten die Möglichkeit bieten im Internet zu surfen, eine aktuelle Zeitschrift zu lesen, in der (wachsenden) Fachschaftsbibliothek zu stöbern oder einfach nur mit anderen Leuten zu entspannen.

Außerdem wird es natürlich weiterhin ein Beratungsangebot geben, hier kann jedeR Studi seine Fragen zu Stundenplänen, Studienordnungen und was ihn sonst so beschäftigt, loswerden.

Nachdem dann alle hoffentlich gut ins Semester gestartet sind, gibt es am 30. Oktober die alljährliche Erstiparty der Fachschaften 7/1,  7/2 und 7/3. Ein weiterer fester Termin ist die Fachschaftsvollversammlung, das höchste beschlussfassende Gremium der Studieren auf Fachbereichsebene, welches am 04.11. im Fo ? tagen wird. Dort werden alle wichtigen Entscheidungen der Fachschaft für ein Semester getroffen, z.B. wer ist im Kollektiv und vertritt somit die Studis der Fachschaft 7/1 nach außen, welches Programm werden sie umsetzen und für was wird das Geld ausgegeben.

Noch mehr Spaß verspricht die Erstifahrt vom 14. – 16. November, hier wird die Uni hinter sich gelassen und es geht zum Vergnügen für ein Wochenende nach Rollesbroich.

Weiterhin ist für dieses Semester geplant, das Infocafé wiederaufleben zu lassen um interessierte Menschen mit philfältigen Themen abseits des Unialltags in Kontakt zu bringen. Eben dies hat auch die für dieses Semester geplante Erstausgabe des Infoblattes Philfalter vor, dieser soll Themen über den Unialltag hinaus aufbereiten und gleichzeitig die Studis über Geschehnisse in  Fachbereich und Hochschule informieren.

Tutor_innen Seminare

Wie jedes Jahr, wird es auch dieses Jahr wieder Seminare zur Vorbereitung auf die Erstsemstertutorien geben. Die Termine sind:

  • 29. – 31. Juni
  • 12. – 14. August
  • 19. – 21. August
  • 3. – 5. September
  • 10. – 12. September

Die Anmeldeliste sind demnächst verfügbar, bei der Anmeldung ist ein Pfand von 25 Euro zu hinterlegen